XX Hart gevögelt

Endlich hatte ich mal wieder einen dicken Schwanz in den Händen und im Mund (grins). Ich war so geil, dass ich alles für ihn gemacht hätte, damit er mich richtig hart vögelt. Und das tat er dann auch. Von hinten, Reiterstellung und noch viel mehr. Mein enges, kleines Loch konnte nicht genug bekommen. Seine Ficksahne spritzte er mir dann auf meine süßen Tittchen. Du kannst zuschauen, wie ich dabei abgehe.

Kommentare

Kommentarfunktion ist deaktiviert